Überblick

Die Maßnahme „Feststellung der beruflichen Leistungsfähigkeit“ (FbL) hilft Ihnen dabei, gesundheitliche oder persönliche Schwierigkeiten aufzudecken, die Ihren Weg in den Arbeitsmarkt erschweren. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine Strategie zur Verbesserung Ihrer persönlichen Lebenssituation und zur Gestaltung Ihrer beruflichen Zukunft.

Auftraggeber: KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf

Flyer als pdf

Ziele

  • Feststellung der beruflichen Leistungsfähigkeit durch Ermittlung von Kompetenzen, Interessen und Fähigkeiten und unter Berücksichtigung bestehender Einschränkungen 
  • Entwicklung einer individuellen Integrationsstrategie
  • Veränderungsimpulse geben

Inhalte

  • Ermittlung beruflich relevanter Soft Skills
  • Einzelgespräche zu sozialen/beruflichen Fragestellungen und Veränderungsstrategien
  • Ärztliche und psychologische Beratungsgespräche zu arbeitsmarktrelevanten Einschränkungen
  • Kompetenzfeststellung Mathematik und Deutsch, Konzentrationsmessung

Umfang

  • Regeldauer: 5 Tage
  • Tage 1– 2: Einzelgespräche, Gruppenarbeiten, berufliches Testverfahren, Konzentrationsmessung, Kompetenzfeststellung Mathematik und Deutsch
  • Tage 3 – 5: Einzelgesprächstermine mit Jobcoach, Mediziner und Psychologe
  • Individueller Teilnehmerbericht und individuelles Abschlussgutachten nach Beendigung der Maßnahme an den Bedarfsträger
  • Regelmäßige Beginntermine

Kurszeiten

Montag: 9:00 – 16:00 Uhr
Dienstag: 8:30 – 16:00 Uhr
Mittwoch – Freitag: terminierte Einzelgespräche im Zeitrahmen von 8:30 – 16:00 Uhr

Förderung

Die Feststellung der beruflichen Leistungsfähigkeit ist ein Angebot des KreisJobCenters Marburg-Biedenkopf. Bei Interesse sprechen Sie Ihren Fallmanager / Ihre Fallmanagerin im KreisJobCenter Marburg-Biedenkopf an.

Sprechen Sie uns an!

Sabrina Velte

Sabrina Velte


Teamassistenz


Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg

E-Mail: sabrina.velte@no-spamsrh.de
Telefon: 06221 88-2335
Telefax: 06221 88-2930

Email schreiben
Kontakt
Starttermine
SAP Trainings
Bildungs-gutscheine