Überblick

Die Flucht in ein anderes Land, eine fremde Sprache und ein anderes Wertesystem erschweren häufig die Integration in Arbeit. Die Statusfeststellung für Asylbewerber und Asylberechtigte (SFA) hilft, eine Strategie zur beruflichen Integration zu entwickeln. Dazu gehört, die Lebensumstände zu stabilisieren, damit  sprachliche und kulturelle Barrieren kleiner werden.

Unser Produktblatt zum Download finden Sie hier.

Ziele

  • Ermittlung von beruflichen Potenzialen, sprachlichen und kulturellen Kompetenzen
  • Ermittlung von gesundheitlichen, psychischen und persönlichen Vermittlungshemmnissen
  • Entwicklung einer beruflichen und sozialen Integrationsstrategie
  • Aufzeigen von Veränderungsmöglichkeiten und Motivationsaufbau

Mögliche buchbare Inhalte

  • Ermittlung der beruflichen Soft Skills (Kompetenzen, Interessen, Einstellungen)
  • Messung von emotionaler Stabilität und Veränderungsbereitschaft
  • Zweisprachige Auswertung des Soft-Skill-Profils, Stabilität und Veränderungsbereitschaft: Arabisch-Englisch, Arabisch-Deutsch, Englisch-Deutsch
  • Selbstauskunft bzgl. Sprachkompetenzen, Gesundheit, Bildung und Berufserfahrung
  • Kompetenzfeststellung Mathematik & Sprachen
  • Medizinisches Beratungsgespräch zur Erhebung gesundheitlicher Einschränkungen
  • Psychologische Testverfahren und psychologisches Beratungsgespräch zur Ermittlung psychischer Belastungen
  • Einzelgespräch zur Entwicklung einer beruflichen und persönlichen Veränderungsstrategie
  • Integrationscoaching und Gesundheitscoaching im Gruppenverbund
  • Erhebung und Bewertung vorhandener Zeugnisse und Qualifikationen sowie Hinweise zum Übersetzungs- und Anerkennungsverfahren
  • Bewerbertraining inkl. Erstellung eines Lebenslaufes sowie Bewerbungsfotos
  • Gesprächsführung auf Deutsch, Englisch oder Arabisch möglich

Umfang, Abrechnung & Zertifizierung

Umfang:

  • Rückmeldegespräch und Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen
  • Dauer: 3 bis 6 Tage (midi, maxi, plus)

Abrechnung und Zertifizierung:

  • Die Qualität unserer Angebote ist gemäß AZAV zertifiziert.
  • Die Abrechnung erfolgt auf Basis eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS).

 

Sprechen Sie uns an!

Mathias Leipne

Mathias Leipner


Vertrieb


Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg

E-Mail: mathias.leipner@no-spamsrh.de
Telefon: 0173 4841012

Email schreiben
Kontakt
SAP Trainings
Bildungs-gutscheine