03.07
2020

Bewerbungstraining von zu Hause aus

Foto: Coaching per Videokonferenz am PC

Im Online-Coaching der SRH Business Academy sind die Experten live auch von zu Hause aus erreichbar.

Die Einschränkungen durch das Coronavirus bekommen viele beruflich zu spüren. Ein Coaching der SRH Business Academy unterstützt jetzt online beim Neuanfang.

Restaurantbetreiber ohne Gäste, Vertriebler ohne Außentermine: Die Coronakrise hat viele hart getroffen, überall dort, wo der persönliche Kontakt Teil des Geschäfts ist. Doch eine Alternative zu finden, ist oft leichter gesagt, als getan.

2,85 Millionen Menschen waren im Juni arbeitslos gemeldet, seit April sind 209.000 dazugekommen, zeigen Daten der Agentur für Arbeit. „Nach Jahren im Beruf ist es nicht einfach, sich zu bewerben oder sich automatisch in einer anderen Branche zurechtzufinden“, sagt Theo Huesmann, Produktmanager bei der SRH Business Academy (BAC).

Um Menschen dabei zu unterstützen, hat das Heidelberger Bildungsunternehmen das Konzept „Perspektive Zukunft“ entwickelt. Das Programm kombiniert Training in der Gruppe mit individuellem Coaching, um schnell wieder Fuß zu fassen. Doch gerade in Zeiten von Corona ist nicht jeder so mobil und flexibel im Alltag, um an einer Weiterbildung teilzunehmen.

„Unser Coaching soll auch Menschen aus Risikogruppen offenstehen. Deshalb lässt sich das Kommunikations- oder Bewerbungstraining jetzt online absolvieren“, sagt Theo Huesmann. So kann jeder von zu Hause aus teilnehmen, bis hin zur persönlichen Beratung, selbst wenn gesundheitliche Gründe dem im Weg stehen. „Mediziner oder Psychologen bieten nach Bedarf ein Online-Gesundheitscoaching an“, erklärt Theo Huesmann.

In der Gruppe lernen die Teilnehmer, wie eine erfolgreiche Bewerbung funktioniert. Im persönlichen Coaching arbeiten sie dann an ihrer speziellen Bewerbungsstrategie. Auf den Erkenntnissen baut etwa ein Coaching für den Arbeitsmarkt auf, das bei der Stellensuche unterstützt.

Damit auch Teilnehmer ohne IT-Kenntnisse vom Online-Coaching profitieren, gibt es die Unterstützung an einem der BAC-Standorte. Hier lernen die Teilnehmer mit den Online-Tools umzugehen. „So vermitteln wir ganz praktisch wichtige Fähigkeiten für die digitale Arbeitswelt“, ergänzt Theo Huesmann.

Zurück
Kontakt
Starttermine
Bildungs-gutscheine